Qi Gong und Meditation: Kursbeschreibung

Inhalt:
Geübt werden AMQ-Übungen (Authentisches Medizinisches Qigong) nach Meister Qingshan Liu

  •  8 Alltagsübungen
  •  18 Harmonische Figuren (Taiji Qi Gong) 
  •  Wahrnehmungs-, Atem- und Entspannungsübungen 
  •  weitere Übungsreihen je nach Gruppe, Tages-und Jahreszeit

Der Kurs beginnt jeweils mit Aufwärm-und Lockerungsübungen. Danach werden einzelne Übungsschwerpunkte thematisch betrachtet und eingeübt. Anschliessend wird die ganze Übungsreihe in der Gruppe durchgeübt, wodurch die kraftvolle und harmonisierende Wirkung nochmals erlebbar gemacht werden kann. Wir nutzen diesen sanften und ruhigen Zustand um abschliessend noch ein paar Minuten in dieser Stille zu verweilen.

Mein Schwerpunkt:
In meinen Kursen geht es mir in erster Linie nicht darum, möglichst viele Übungsreihen zu lehren, sondern vielmehr die Teilnehmer zu motivieren, ihre Erfahrungen beim Üben bewusster zu erleben.

Denn, Qi Gong ist nicht die Form, es ist das Erlebbare, das durch die Form zum Ausdruck kommt.